Weihnachtsspende 2019

Am 04.07.18 fand die erste Projekteinheit zur Einführung der pferdegestützten Arbeit in dem Wohnbereich der Königsberger Straße (Einbeck) am IVK-Institut für Verhalten und Kommunikation in Greene zusammen mit Dr. Vivian Gabor (IVK) und Margot Damm (Bewohnerin Wohnstätte Einbeck) statt, berichtet Susanne Rudolph, Einrichtungsleiterin der Wohnstätte und Teilnehmerin der Weiterbildungsmaßnahme zur pferdegestützten Therapeutin am IVK. Auf dem Programm standen das gemeinsame Kennenlernen der Pferde und Örtlichkeiten, sowie die erste Kontaktknüpfung zum Pferd. Frau Damm hat die Zeit sichtlich genossen.

Mit unserer Weihnachtsspende wird die Fortführung des Projektes ermöglicht ♥

Die Harz-Weser-Werkstätten GmbH - Stark für die Region. Wir sind ein innovationsstarkes soziales Unternehmen in Südniedersachsen. Als einer der größten niedersächsischen Träger von Assistenzleistungen für Menschen mit Beeinträchtigung mit über 2.100 Plätzen, setzen wir uns seit mehr als 40 Jahren dafür ein, dass Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten, wohnen und leben können so wie sie möchten. An mehr als 20 Standorten engagieren sich unsere rund 900 Mitarbeitende - von der Berufsbildung bis hin zu Angeboten für Senioren. Kontakt- und Beratungsstellen des Ambulant Unterstützten Wohnens gibt es in Einbeck, Dassel, Holzminden, Duderstadt und Osterode am Harz. (weitere Informationen unter www.h-w-w.de.)